Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Ihr BRK
  2. Aktuelles
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Ehrung langjähriger Bereitschaftsmitglieder

Am 20.06.2018 wurden zwei Bereitschaftsmitglieder vom BRK für 50 Jahre Rot-Kreuz-Arbeit geehrt. Sie erhielten die goldene Ehrennadel des DRK. Der BRK-KV Nordschwaben bedankt sich aufrichtig für das Engagement im Zeichen der Menschlichkeit. Weiterlesen

Betriebsausflug 2018

Im Juni 2018 fand wieder unser alljährlicher Betriebsausflug für die BRK-Mitarbeiter statt. Diesmal ging es zum Wildwasser Rafting auf und in die Altmühl. Ebenso wurde ein Steinbruch besucht.  Alle hatten viel Spaß. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! Weiterlesen

Ehrungsveranstaltung am 24.04.2018

Landrat Stefan Rößle und Kreisvorsitzender Franz Oppel übergaben am 24.04.2018 zahlreiche Urkunden. Wir gratulieren allen Geehrten und bedanken uns ganz herzlich für dieses Engagement im Zeichen der Menschlichkeit. Die Geehrten erhielten Auszeichnungen für außergewöhnliche Leistungen sowie für ihre langjährige Zugehörigkeit beim Roten Kreuz. Weiterlesen

JRK Kreiswettbewerb 2018

Am 15.04.2018 fand in Rain der JRK Kreiswettbewerb 2018 des Jugendrotkreuz Nordschwaben statt. Die teilnehmenden Gruppen konnten ihr Wissen im Bereich Erste Hilfe in der Theorie sowie Praxis unter Beweis stellen. Ebenso wurde ihr Rotkreuzwissen abgefragt. In den Stationen in ganz Rain mussten die Kids sich verschiedensten Aufgaben stellen. Am Ende wurden die Sieger ausgezeichnet. Die Erstplazierten dürfen im Juni auf den Bezirkswettbewerb, um sich mit den anderen Gruppen aus Schwaben zu messen. Vielen Dank an die Organisatoren, die Unterstützung der BRK-Bereitschaft Rain und unser tolles... Weiterlesen

-

Einsatz am 12.02.2018 im BRK-KV Nordschwaben

Am 12.02.2018 gegen 17:45 wurde unser Einsatzleiter Rettungsdienst von der ILS Augsburg alarmiert, um eine eskalierende Situation in Donauwörth einzuschätzen. Unser Einsatzleiter entschied, dass es sich ggf. zu einem größeren Einsatz entwickeln könnte und lies die ehrenamtlichen Unterstützungsgruppen des Rettungsdienstes zur Bereitstellung nach Donauwörth alarmieren.

Im Kreisverband wurde eine Leitungsgruppe gebildet, bestehend aus:
- Organisatorischer Leiter (OrgL)
- Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD)
- Katastrophenschutzbeauftragter Weiter wurde die Unterstützungsgruppe...
Weiterlesen

Seite 2 von 2.