Foto: M. Eram / DRK e.V.
Schulische Begleitung von Menschen mit BehinderungSchulische Begleitung von Menschen mit Behinderung

Schulische Begleitung von Menschen mit Behinderung

 

Ansprechpartner

Herr Martin Heilingbrunner 

Sachgebietsleiter Soziales
 
Tel: 0906 706 82 - 734 

Jennisgasse 7
86609 Donauwörth

Der BRK - Kreisverband Nordschwaben unterstützt Menschen mit Behinderung bei der Eingliederung in schulischen Einrichtungen.

Diesen Menschen soll die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht werden. Die Eingliederungshilfe ist eine Leistung für Personen, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert und daher in ihrer Fähigkeit zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft beeinträchtigt sind.

Diese Kinder und Jugendlichen werden in der Schule von BRK - Mitarbeitern begleitet, in ihren Leistungen unterstützt und im Sozialverhalten gefördert.

Eine Schulbegleitung muss beim Jugendamt des Landkreises oder beim Bezirk Schwaben beantragt werden (abhängig von der Art der Behinderung).

Sollten Sie Fragen dazu haben, beraten wir Sie gerne persönlich.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.