Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Vollstationäre PflegeVollstationäre Pflege

Vollstationäre Pflege

Ansprechpartner

Herr Timo Böllmann

Einrichtungsleiter BRK-Pflegezentrum 
 
Tel: 0906 706 82 - 781 

 

Jennisgasse 7
86609 Donauwörth

 

Neue Wurzeln

Manchmal gelingt es einen alten Baum zu verpflanzen.

Vollstationäre Pflege

  • für ältere Menschen, die in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind und eine ganzheitliche Unterstützung benötigen

Sie erhalten bei uns rund um die Uhr die Pflege, die Sie benötigen. Hierfür sind Sie einer Pflegestufe nach dem Pflegeversicherungsgesetz zugeordnet.

Mit Beginn des pflegerischen Auftrages richten wir unseren Blick auf vorhandene physische und soziale Fähigkeiten mit dem Ziel diese zu erhalten, bzw. durch unsere Arbeit auszugleichen. Durch eine geplante Pflege und Betreuung unserer Bewohner/innen wird eine kontinuierliche Versorgung rund um die Uhr sichergestellt. Selbstverständlich ziehen Sie hierbei einen Arzt Ihres Vertrauens hinzu. Ergänzende therapeutische Angebote wie Krankengymnastik, Ergotherapie oder Logopädie werden über Verordnungen für Sie organisiert.

Sie wohnen in einem Einzel- bzw. einem Doppelzimmer, dessen Teilmöblierung (Pflegebett, Nachtkästchen, Schrank, Tisch, Stuhl) von uns gestellt und von Ihnen individuell nach den gegebenen Möglichkeiten ergänzt wird. Dabei ist es für Ihr Wohlbefinden äußerst wichtig, lieb gewonnene Gegenstände mitzubringen und gewohnte Atmosphäre zu schaffen.

Wir freuen uns auch, wenn Sie sich aktiv in unseren Alltag einbringen werden. Gemeinsam eingenommene Mahlzeiten sowie die Teilnahme an Veranstaltungen, Stammtischen, Seniorengymnastik, Gottesdiensten, Heimbeirat etc... fördern die Kommunikation und erleichtern das Miteinander. Nutzen Sie die dafür zur Verfügung stehenden Gemeinschaftsräume und genießen Sie unseren Garten. Bei schönem Wetter findet täglich eine Gartenbetreuung mit Nachmittagskaffee unter der Pergola statt. Das Tagescafe lädt Sie und Ihre Angehörigen zum Verweilen ein.

Ein von den Bewohnerinnen und Bewohnern gewählter Heimbeirat übt sein Mitbestimmungsrecht aus und steht als Ansprechpartner für Anregungen, Beschwerden, etc... zur Verfügung.

Was kostet ein Pflegeplatz?

Die Pflegesätze richten sich nach dem Pflegegrad, in den der Pflegebedürftige von den Pflegekassen eingestuft wird und nach den individuellen Kostenmodellen der einzelnen Pflegeeinrichtungen.

Wo kann ich Näheres erfahren?

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit Ihrem zuständigen Kreisverband in Verbindung. Nutzen Sie dazu das Kontaktfeld. Dort wird man Sie kompetent beraten und sicher auch einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Weitere Informationen finden Sie auch im Heimverzeichnis.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Broschüre zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017
Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums

Die Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.