Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Gerontopsychiatrische PflegeGerontopsychiatrische Pflege

Gerontopsychiatrische Pflege

Ansprechpartner

Herr Timo Böllmann

Einrichtungsleiter BRK-Pflegezentrum 
 
Tel: 0906 706 82 - 781 

 

Jennisgasse 7
86609 Donauwörth

 

Im Fluss sein

Bewegtes Leben in der Vergangenheit.

Gerontopsychiatrische Pflege

  • für ältere Menschen, die in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind und eine ganzheitliche Unterstützung im Rahmen ihrer Demenz benötigen

Wohnen in einem geschützten Bereich dient als Angebot für dementiell veränderte Menschen, oftmals mit ausgeprägtem Bewegungsdrang und mit Verhaltensauffälligkeiten.

Die drei Hauptpunkte Tagesablauf, Grundaktivitäten und Biographie, verbunden mit Ritualen und Gewohnheiten, sind in der Dementenbetreuung unlösbar miteinander verbunden.

Eine gezielte Betreuungsstruktur abgestimmt auf die Bedürfnisse des Bewohners, eine dem Krankheitsbild angepasste Form der Kommunikation, die konzeptionell fachliche Ausgestaltung der Räumlichkeiten (z.B. Helligkeit der Räume mit 500 Lux, Raumtemperatur, Mobiliar aus „alten Zeiten“ etc...), sowie die Einbindung in das Alltagsgeschehen des Heimes tragen zum Wohlbefinden dieser Personengruppe bei.

Durch fachlich aus- und weitergebildetes Personal, durch Supervisionsprozesse, sowie Fallbesprechungen wird die Qualität der gerontopsychiatrischen Pflege sichergestellt.

Der Aufnahme in den gerontopsychiatrischen Bereich geht eine amtsrichterliche Betreuung, sowie ein Unterbringungsbeschluss voraus.

Was kostet ein Pflegeplatz?

Die Pflegesätze richten sich nach dem Pflegegrad, in den der Pflegebedürftige von den Pflegekassen eingestuft wird und nach den individuellen Kostenmodellen der einzelnen Pflegeeinrichtungen.

Wo kann ich Näheres erfahren?

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit Ihrem zuständigen Kreisverband in Verbindung. Nutzen Sie dazu das Kontaktfeld. Dort wird man Sie kompetent beraten und sicher auch einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Weitere Informationen finden Sie auch im Heimverzeichnis.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Broschüre zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017
Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums

Die Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.