Inklusion und jung und alt, Rotkreuz Symbolfotos, Babysitterausbildung, Flugdienst, Kontakt-/Begegnungsstätte für Arbeitslose, Kleiderläden / Kleiderkammer, Ambulante Pflege Foto: A. Zelck / DRKS
BabysitterkursBaby-Betreuer-Ausbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Familien
  3. Babysitterkurs

Babysitterkurs

 

Ansprechpartner

Herr Martin Heilingbrunner 

Sachgebietsleiter Soziales
 
Tel: 0906 706 82 - 734 

Jennisgasse 7
86609 Donauwörth

Ein Qualifikationskurs des BRK – Kreisverbands Nordschwaben in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Donau – Ries für Jugendliche ab 14 Jahren

Eltern sind oft darauf angewiesen, Entlastung durch Babysitter zu erhalten und sich durch deren Unterstützung ein wenig Luft zu verschaffen. Aber wer gibt seine Kinder schon gerne in völlig fremde Hände, von denen er nicht einmal genau weiß, ob sie mit Kindern umgehen können. Dieses Problem vom Familien will das Rote Kreuz in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Donau-Ries ein wenig entschärfen. Mit diesem Babysitterkurs werden Jugendliche ab 14 Jahren fit gemacht zu allen Fragen rund um das Babysitting. Die Teilnehmer werden auf die verschiedensten Situationen vorbereitet, die während des Babysittens auftreten können. Schließlich kommen gute Spielideen nicht von allein, weiß eben nicht jeder, wie man ein Baby wickelt und füttert oder wie man einen kühlen Kopf bewahrt und handelt, wenn die Situation schwierig wird oder wirklich einmal ein Unfall passiert.

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen die angehenden Babysitter beim BRK worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt. Es werden Grundlagen vermittelt über

  • Die Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkinder

  • Entwicklung und Spiel des Kindes

  • Erste-Hilfe am Kind

  • Unfallgefahren und Unfallverhütung

  • Aufsichtspflicht und Haftung

Nach Absolvierung aller Kurstermine wird zur Bescheinigung ein Zertifikat durch das Landratsamt Donau-Ries ausgestellt. Die TeilnehmerInnen können selbst entscheiden, ob sie durch das Landratsamt vermittelt werden möchten oder ob sie selbst aktiv werden.

Der Kurs findet zweimal jährlich jeweils in Donauwörth und Nördlingen statt. Der Erste-Hilfe- Kurs ist eintägig und findet in den Geschäftsstellen des Roten-Kreuzes statt. Er wird durch ausgebildete Kursleiter des Roten Kreuzes geleitet. Die Pflege- und Betreuungsschulung ist dann zeitnah am Helferkurs und wird halbtägig in den jeweiligen BRK – Kinderkrippen „Storchennest“ in Donauwörth bzw. „Bleichgrabenfrösche“ in Nördlingen absolviert. Dieser Kursteil wird durch Frau Milde, Krippenleitung und  pädagogische Fachkraft, sowie Herrn Heilingbrunner als Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen durchgeführt.

Der Unkostenbeitrag beträgt 30,00 Euro und beinhaltet Kursunterlagen sowie das Zertifikat.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. 

Anmeldung

Kursdaten für März 2019:

  1. Teil: Erste Hilfe am Kind am Samstag den 16.03.2019 von 8:00 Uhr bis 16.00 Uhr im BRK-Zentrum am Mangoldfelsen, Jennisgasse 7 in 86609 Donauwörth.

  2. Teil: Pflege- und Betreuungskurs am Samstag den 23.03.2019 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der BRK-Kinderkrippe „Storchennest“, Hermann-von-Gaisberg-Str. 1 in 86609 Donauwörth

Hier finden Sie die Anmeldung

Bitte füllen Sie Ihre persönlichen Daten vollständig aus und senden Sie uns die Anmeldung zurück. Wir bitten auch um Angabe, ob Sie durch das Landratsamt Donau-Ries weitervermittelt werden möchten oder lieber selbst als Babysitter aktiv werden möchten. Gerne würden wir hin und wieder einen Presseartikel mit dem neuen Babysittern machen. Dazu möchten wir Sie um Ihre Einwilligung für ein Pressefoto bitten bzw. um Einwilligung um Veröffentlichung auf der Homepage und sozialen Medien.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns oder das Landratsamt Donau-Ries wenden.

Wir wünschen Ihnen derweil viel Erfolg als künftiger Babysitter!