Ausbildertag 2019Ausbildertag 2019

Ausbildertag 2019

Die Wasserwacht Bäumenheim ist mit einem abwechslungsreichen Ausbildertag in die neue Hallenbadsaison gestartet.

Insgesamt 35 Trainer und Trainingshelfer freuen sich auf die Wiederaufnahme des Schwimmtrainings in „ihrem“ Hallenbad und sind der Einladung von Michael Haller, Vorsitzender der Wasserwacht Ortsgruppe Bäumenheim, gefolgt. „Ich bin begeistert, wie viele engagierte Trainer, Trainerinnen und Trainingshelfer wir haben.“, fügt Haller seiner Begrüßung an. Nach einem kooperativen Spiel zur Einstimmung auf die Arbeit im zukünftigen neuen Team geht es fachlich weiter: Wie ein sinnvoller Trainingsaufbau aussieht und welche Voraussetzungen und Vorbereitungen dazu notwendig sind erläutert Michael Haller. Nicht zu unterschätzen sind die Erwartungen, die an jeden einzelnen gestellt werden: „Neben der Umsetzung der Trainingsinhalte sind die Trainer und Trainerinnen gefordert, die jungen Trainingshelfer mit einzubinden.

Zudem steht die Sicherheit der Schwimmerinnen und Schwimmer an erster Stelle“, erklärt der Ortsgruppenvorsitzende weiter.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung ist die Wahl zur Jugendvertretung: Anna Haller wird in ihrem Amt bestätigt, neu gewählt wird Felix Ommer, als Nachfolger von Jakob Roßmann, der altersbedingt – nämlich mit 18 Jahren – ausscheiden musste.

Die geplanten Aktionen für das Jahr 2020 stellt die Jugendleitung der Wasserwacht Bäumenheim vor. Große Begeisterung kommt bei allen auf, als  für Anfang Januar wieder ein 24-Stunden-Schwimmen im Hallenbad in Bäumenheim in Aussicht gestellt wird.

Auf die Frage aus dem Plenum, wie es mit der Sanierung des Hallenbades weitergeht, bzw. ob das Bad überhaupt eine Zukunft hat, antwortet Michael Haller: „Wir hoffen, dass uns die Technik des Bades nicht im Stich lässt und wir die ganze Wintersaison zum Schwimmen kommen können. Das Bad ist für die Schwimmausbildung im südlichen Landkreis alternativlos. Deshalb müssen jetzt alle Verantwortlichen überparteilich und stringent daran arbeiten, dass bis zum Jahresende die Förderanträge gestellt werden können.“

Der Samstagnachmittag endet mit dem ersten Schwimmtraining im Hallenbad. Nach der langen Pause kommen 130 ambitionierte Trainingsteilnehmer und die neu gebildeten Trainingsteams starten hoch motiviert und bestens ausgebildet in die neue Saison.

 

Ausbildertag_2019_2.jpeg
Ausbildertag_2019_1.jpeg

Fotos: Michael Haller/Wasserwacht